Für die Energiewende: Windkraft im Landkreis

Folgender vom FDP Kreisrat Alexander Müller eingebrachter Antrag wurde einstimmig in der letzten Sitzung des ULV Ausschusses verabschiedet:

“ Der Landkreis Ebersberg hält weiter den eingeschlagenen Weg der Aufstellung eines Teilflächennutzungsplan “ Konzentrationsflächen Windkraftanlagen“ der Gemeinden für richtig und wird ihn weiter unterstützen. Nur dadurch werden aus heutiger Sicht die vereinbarten Ziele der Energiewende im Landkreis gesichert.“

Damit sind drei der FDP wichtige Ziele in Bezug auf Windkraft klar benannt:

  1. Die Windkraft ist ein wichtiger Bestandteil der Energiewende auch im Landkreis
  2. Die Akzeptanz ist durch eine umfangreiche Bürgerbeteiligung sichergestellt
  3. Konzentrationsflächen sind besser als eine wilde „Verspargelung “ der Landschaft

Neueste Nachrichten