Großer Vertrauensbeweis für den Vorstand

Die Freien Demokraten im Landkreis haben in positiver Stimmung nach der Bundestagwahl unter großer Beteiligung der Mitglieder nahezu einstimmig ihren Kreisvorsitzenden Alexander Müller aus Baiern im Amt bestätigt. Ebenso wurde Ewald Silberhorn (Poing) als Stellvertreter und Susanne Markmiller (Kirchseeon) als Schatzmeisterin wiedergewählt. Neuer Schriftführer ist Christoph Reisbeck (Zorneding), weiter gehören dem Vorstand als Beisitzer an wie bisher  Rob Harrison (ebenfalls Zorneding) und Josef Vogl, sowie neu Dr. Thomas Miller aus Purfing.

Der Bericht des Vorsitzenden und der Schatzmeisterin zeigte die zahlreichen Aktivitäten des Kreisverbands in den letzten beiden Jahren auf, insbesondere wurde ein intensiver Wahlkampf zur Bundestagwahl mit einigen bayerischen Spitzenkandidaten und jetzt Abgeordneten zur Bundestagwahl geführt. Dank reichlicher Spenden der Mitglieder besteht trotz der Kosten der Wahlwerbung von etwa 10.000 Euro weiterhin eine solide Finanzlage als Basis für die weitere politische Arbeit und für die Landtagswahl im nächsten Jahr. Der Kreisvorsitzende vermeldete eine Steigerung der Mitgliederzahl gegenüber 2013 um die Hälfte und begrüßte als 100. Mitglied Lars Harbig aus Moosach.

Alexander Müller freute sich insbesondere über das gute Abschneiden bei der Bundestagswahl: „Vor vier Jahren waren wir am Boden, heute sind wir wieder da.“ Beachtlich sei, dass der Kreisverband in Bayern das achtbeste Ergebnis bei den Zweitstimmen erreicht hat, und auch bei den Erststimmen auf dem guten 12. Platz gelandet sei.

AlexuPeter_HP_WP_20171010_20_33_01_Pro

Bundestagskandidat Peter Pernsteiner erhielt von Müller als kleinen Dank für seinen großen Einsatz eine Flasche Wein.

Die anwesenden Mitglieder sprachen sich mit großer Mehrheit für Koalitionsgespräche zu einer zukunftsorientierten Jamaika- Koalition aus. “ Auch wenn Jamaika sicher nicht unser Wahlziel war, ist dieses jetzt das Gebot der Stunde“ so Alexander Müller, „Neuwahlen sind keine Alternative“.


Neueste Nachrichten